GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


 

Diese Verkaufsbedingungen gelten für Lieferungen der Pandora Website nach Deutschland.


Parteien und Richtlinien

Die Pandora Website wird von der Pandora Jewelry GmbH, Ballindamm 39, 20095 Hamburg betrieben, VAT no. DE815142350. Produkte, welche Sie über die Pandora Website kaufen, werden Ihnen von der Pandora Jewelry GmbH verkauft.


Diese Verkaufsbedingungen gelten für Lieferungen der Pandora Website nach Österreich.


Parteien und Richtlinien

Die Pandora Website wird von der Pandora Österreich GmbH, Plankengasse 1/5+6, 1010 Wien, betrieben, VAT Nr. ATU67284388. Produkte, welche Sie über die Pandora Website kaufen, werden Ihnen von der Pandora Österreich GmbH verkauft.


Kontaktdetails

Das Kundendienst Center von Pandora wird Ihnen bei allen Fragen oder Beschwerden betreffend Bestellungen auf der Pandora Website weiterhelfen.


Für Bestellungen und Lieferungen nach DEUTSCHLAND:

Sie können die Pandora Jewelry GmbH entweder per E-Mail (estore-de@pandora.net) oder telefonisch (0800 182 4116) von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr kontaktieren.


Für Bestellungen und Lieferungen nach ÖSTERREICH:

Sie können Pandora entweder per E-Mail (estore-at@pandora.net) oder telefonisch (0800 29 1429) von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr kontaktieren.


Das Kundendienst Center von Pandora ist während folgender Ferien geschlossen:
• 25. Dezember (Weihnachtsfeiertag)
• Ostermontag

Wir sind bemüht, jede Ihrer Beschwerden zu lösen. Sollte uns das gleichwohl nicht gelingen, steht jeder Partei das Recht zu, weitere Schritte über die ODR Plattform einzuleiten. Bei dieser durch die Europäische Kommission betrieben ODR Plattform handelt es sich um eine online Plattform, die dem Handel und Endkunden in der EU die Möglichkeit geben soll, Streitigkeiten im Online-Handel außergerichtlich beizulegen. Diese Möglichkeit der Streitschlichtung ist kostenfrei; eine Verpflichtung zur Teilnahme besteht für keine der beiden Seite.


Datenschutzrichtlinien

Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH glaubt fest an den Schutz der Privatsphäre der Nutzer. Das Kaufen von Waren auf der Pandora Website macht es für Sie erforderlich, den Datenschutzrichtlinien der Pandora Website zuzustimmen. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien der Pandora Website um zu erfahren, wie Pandora personenbezogene Informationen von Nutzern der Pandora Website erhebt und verwendet.


Ihre Käufe von sämtlichen Produkten der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH auf über die Pandora Website werden durch die folgenden Verkaufsbedingungen geregelt:

VERKAUFSBEDINGUNGEN VON Pandora Jewelry GmbH bzw. Pandora Österreich GmbH auf (IM FOLGENDEN "VERKAUFSBEDINGUNGEN")


1. Über diese Verkaufsbedingungen


Diese Verkaufsbedingungen gelten für alle auf der Pandora Website vorgenommenen Bestellungen und Einkäufe ("Produkte").


In Bezug auf Einkäufe auf der Pandora Website wird die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH auf elektronischem Wege anhand von E-Mails und Posts kommunizieren. Durch das Nutzen dieses Onlineangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass alle Willenserklärungen, Benachrichtigungen, Offenlegungen und andere Mitteilungen auf elektronischem Wege zur Verfügung gestellt werden. Dies gilt vorbehaltlich aller gesetzlichen Bestimmungen, die die Schriftform dieser Mitteilungen erfordern.


Diese Verkaufsbedingungen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Das aktuelle Wirksamkeitsdatum ist auf der Pandora Webseite angegeben. Sämtliche Änderungen in den Verkaufsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die am oder nach dem Wirksamkeitsdatum vorgenommen wurden, vorausgesetzt, dass die geänderten Verkaufsbedingungen als die aktuellen Bedingungen aus der Webseite ersichtlich waren.


Vor der Aufgabe einer Produktbestellung wird Ihnen eine angemessene Möglichkeit zum Durchlesen dieser Verkaufsbedingungen gegeben, welchen Sie dann zustimmen müssen.


2. Ihr persönliches Konto


Sie müssen ein Nutzerkonto anlegen (persönliche Nutzer-ID oder Nutzername). Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Passworts sowie für das Einschränken des Zugriffs auf Ihr Passwort verantwortlich. Sie sind damit einverstanden, dass Sie die Verantwortung für alle Aktivitäten und für jeden über Ihr Konto abgewickelten Einkauf tragen.


3. Aufgeben einer Bestellung


Um Produkte kaufen zu können, müssen Sie

  • diese Verkaufsbedingungen sowie die Datenschutzrichtlinien von der Pandora Website akzeptiert haben;
  • Ihren Namen und Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse , Zahlungsdetails und andere erforderliche Informationen angeben;
  • eine gültige Lieferadresse (Beachten Sie, dass die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH auf nicht an Postfach-Adressen und automatische Paketversandzentren liefern kann. Unsere Bestellungen werden per Kurier versandt, was eine Unterschrift bei Lieferung erfordert.); und
  • Besitzer oder berechtigter Inhaber einer gültigen Debit/Kreditkarte sein, damit Sie die Produkte bei einer Zahlung mit Debit/Kreditkarte kaufen können.
  • Inhaber eines gültigen PayPal-Kontos sein, damit Sie die Produkte bei einer Zahlung mit PayPal kaufen können.
  • Sie können eine Bestellung aufgeben, indem Sie auf den Button "ZUM WARENKORB HINZUFÜGEN" klicken und dann weiter zur Checkout-Seite gehen. Sie sind einverstanden, dass Ihre Bestellung(en) ein Angebot zum Kauf des/der Produkte/s Ihrer Bestellung unter diesen Verkaufsbedingen ist. Jede Bestellung eines Produktes wird als ein separater Einkauf angesehen. Alle Bestellungen unterliegen dann der Annahme von der Pandora Jewelry GmbH, die sich das Recht zur Nichtannahme von Bestellungen ohne Angabe von Gründen vorbehalten (einschließlich aber nicht ausschließlich Bestellungen, die verdächtig oder betrügerisch sind).
    Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, Ihre Bestellung(en) zu überprüfen, die Verkaufsbedingungen durchzulesen und diesen zuzustimmen, den Gesamtpreis Ihrer Bestellung(en), die Lieferkosten sowie Ihre angegebenen Informationen zu überprüfen sowie Eingabefehler vor Bestätigen der Bestellung(en) zu korrigieren ("Zusammenfassungs- und Überprüfungsseite"). Nach der Überprüfung Ihrer Bestellung(en), deren Gesamtpreises, der Lieferkosten sowie sämtlicher von Ihnen angegebener Informationen und der Korrektur eventueller Eingabefehler müssen sie zur endgültigen Abgabe Ihrer Bestellung die Schaltfläche "zahlungspflichtig bestellen" anklicken.


    4. Auftragsabwicklung und Vertragsabschluss


    Nach Abschluss Ihrer Bestellung(en) auf der Pandora Website wird Ihnen die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse senden und darin den Erhalt der Bestellung(en) bestätigen sowie die Details der/des bestellten Produkte/s angeben (Bestellungseingangsbestätigungs-E-Mail). Diese E-Mail stellt keine Annahme Ihrer Bestellung(en) dar – sondern lediglich eine Bestätigung, dass die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH diese erhalten hat.


    Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH teilt Ihnen auf den einzelnen Produktinformations-/Präsentationsseiten, spätestens jedoch auf der Zusammenfassungs- und Überprüfungsseite mit, ob das/die relevante/n Produkt/e im Lager vorrätig ist/sind. Bestellungen von Produkten, die nicht im Lager vorrätig sind, sind nicht möglich. Der Vertrag zwischen Ihnen und der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH kommt ferner erst dann wirksam zu Stande, wenn die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH Ihnen per E-Mail mitgeteilt hat, dass alle oder Teile des/ der Produkte/s vorhanden ist/sind und verschickt wurde/n (Versandbestätigungs-E-Mail).


    In der Auftragsbestätigungs-E-Mail erhalten Sie eine Kopie dieser Verkaufsbedingungen. Jedoch empfiehlt es sich, eine Kopie Ihrer Auftragsbestätigung und dieser Verkaufsbedingungen für Ihre Unterlagen herunterzuladen, zu speichern und/oder auszudrucken.


    Bevor Sie Ihre Versandbestätigungs-E-Mail erhalten haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu jedem Zeitpunkt zu stornieren, indem Sie das Kundendienst Center von Pandora kontaktieren Bitte lesen Sie auch unser Impressum.


    5. Preise, Versand und Abwicklung, Gebühren und Steuern


    Der für ein Produkt in Rechnung gestellte Preis ist der, der auf der einzelnen Produktinformations/ -präsentationsseite bei Aufgabe der Bestellung zu sehen ist und dann auf der Zusammenfassungs- und Überprüfungsseite angezeigt wird. Dieser Preis ist außerdem in Ihrer Bestelleingangsbestätigungs-E-Mail angegeben.


    Die Preise für die Produkte verstehen sich inklusive MwSt. und/oder anderer anwendbarer Steuern, aber exklusive der Kosten für Versand und Abwicklung.


    Separate Kosten für Versand, Abwicklung und damit verbundene MwSt. oder andere Steuern werden auf der Zusammenfassungs- und Überprüfungsseite vor Abschluss Ihrer Bestellung sowie in Ihrer Bestelleingangsbestätigungsemail angezeigt. Die Versandkosten basieren auf dem Lieferungsort und der Liefermethode welche Sie während des Checkout-Vorgangs auswählen.


    6. Zahlung


    Die Zahlung hat durch eine der folgenden Methoden zu erfolgen, die Sie während des Checkout-Vorgangs auswählen. Diese sind: VISA, MasterCard, Sofort Überweisung, PayPal, Vorkasse oder Klarna (Rechnung).


    In Abhängigkeit des Herausgebers der Karte oder des von Ihnen genutzten Kreditinstitutes wird die Zahlung in ein (Sofort Überweisung, PayPal) oder zwei Schritten (Kreditkarten) abgewickelt.


    Bei Kreditkarten (Visa, MasterCard) wird eine Rückstellung, eine sog. “Autorisierung”, bei Ihrem Checkout vorgenommen.


    Von uns akzeptierte Kredit- und Geldkartenarten sind in der Fußzeile der Pandora Website aufgelistet. Falls die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH keine Autorisierung erhält, behält sich die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH das Recht zur Stornierung Ihrer Bestellung vor.


    Der Wert Ihrer/Ihres Einkaufs/Einkäufe wird mit der jeweiligen Karte beglichen sobald Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH Ihnen die Versandbestätigungsemail gesendet hat.


    Bei den Zahlungsarten Sofort Überweisung und PayPal wird der Wert Ihres/Ihrer Einkaufs/Einkäufe beglichen, sobald Sie diese aufgegeben/finalisiert haben.


    Zahlung auf Rechnung mit Klarna

    In Zusammenarbeit mit der Klarna AB ("Klarna") bieten wir Ihnen die Zahlung per Rechnung als Zahlungsart an. Für Sie bedeutet das, dass Sie Ihre Kontodaten nicht angeben müssen und erst bezahlen, wenn Sie die Ware erhalten haben. Bitte beachten Sie: Ab Rechnungsdatum haben Sie immer 14 Tage Zeit, Ihre Rechnung zu bezahlen. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt. Bitte beachten Sie weiterhin, dass diese Zahlungsart nur von Verbrauchern genutzt werden kann. Ihre Zahlung leisten Sie an Klarna, da Pandora die Forderung an Klarna abtritt.


    Kosten und Gebühren bei Zahlung auf Rechnung

    Pro Einkauf auf Rechnung wird von uns eine Rechnungsgebühr von Euro 0 erhoben. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen gemäß § 288 BGB fällig. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens nach §§ 280, 286 BGB bleibt vorbehalten.


    Datenschutz bei Zahlung auf Rechnung

    Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und pflegt bei berechtigtem Interesse und Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzerklärung behandelt.


    7. Lieferung


    Für Standardlieferungen von vorrätigen Waren sollten Sie uns 3-4 Werktage erlauben, sowie für Expresslieferungen 1-2 Werktage, vorausgesetzt, dass Ihre Zahlung vor 15:00 Uhr am Tag der Bestellung eingeht. Die Lieferung erfolgt in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen ab Zusendung der Versandbestätigungs-E-Mail.


    Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH behält sich das Recht vor, einen anderen Zusteller zu gleichen oder geringeren Kosten für die Lieferung Ihrer Bestellung zu beauftragen.


    Jeder Lieferung geht eine per E-Mail an Sie versandte Rechnung voraus.


    Falls Sie die Lieferung oder den Empfang der Lieferung ohne hinreichenden Grund verzögern oder verschleppen, nachdem die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH Sie darüber benachrichtigt hat, dass versucht wurde, die bestellten Waren an Sie zu liefern, oder wenn Sie die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH eine falsche Liederadresse genannt haben, was zu einer erfolglosen Lieferung führt, wird der Lieferumfang an die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH zurückgeschickt.


    Ihre Bestellungen werden in Deutschland im Standardversand mit DPD und im Expressversand mit UPS verschickt. Retouren laufen über DPD. In Österreich werden sowohl Retouren als auch Standard- und Expressbestellungen über UPS abgewickelt. Alle Lieferungen müssen bei Empfang unterschrieben werden. Wenn niemand da ist, der für die Lieferung unterschreibt, wird das Paket an das Zustell-Depot zurückgeschickt. Ihnen wird dann eine Kontaktkarte in Ihrem Briefkasten hinterlassen. DPD und UPS unternehmen jeweils nur einen Zustellversuch. Ist dieser erfolglos, wird die Sendung ebenfalls in ein Zustelldepot gebracht. Bitte beachten Sie, dass DPD-Sendungen 7 Werktage, UPS-Sendungen für 10 Werktage im Zustelldepot, beginnend am Tag des ersten Zustellungsversuchs, bereitgehalten wird.


    Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH darf für Verspätungen oder Nichterbringung der Leistung nicht haftbar gemacht werden, wenn die Verspätung oder die Nichterfüllung durch Umstände verursacht wurde, die außerhalb des Einflussbereichs von der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH liegen, einschließlich aber nicht ausschließlich terroristischer Handlungen oder Kriege, Streiks, nationale oder lokale Notstände, Versagen der Transporteinrichtungen, Strom- oder Versorgungsausfälle, Erdbeben, oder andere Naturkatastrophen.


    8. Produktverfügbarkeit


    Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH bemüht sich, alle von Ihnen auf der Pandora Website bestellen Produkte verfügbar zu haben. Diese Bemühung basiert auf einem „first-in-first-out [das Älteste Produkt zuerst]“ sowie „as long as the available stock permits [solange es der verfügbare Bestand erlaubt]“ Prinzip. Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH teilt Ihnen auf den einzelnen Produktinformations-/ Präsentationsseiten, spätestens jedoch auf der Zusammenfassungs- und Überprüfungsseite mit, ob das/die relevante/n Produkt/e im Lager vorrätig ist/sind. Bestellungen von Produkten, die nicht im Lager vorrätig sind, sind nicht möglich.


    Wenn das von Ihnen bestellte Produkt nicht vorrätig ist, kommt der Vertag zwischen Ihnen und der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH NICHT zu Stande und das betreffende Produkt wird auch nicht in der von uns an Sie gesendeten Versandbestätigungs-E-Mail enthalten sein.


    9. Vereinbarkeit, Produktinformation


    Bitte achten Sie bei Aufgabe Ihrer Bestellung darauf, dass die von Ihnen gekauften Produkte dem Verwendungszweck entsprechen. Bitte nutzen Sie die Pandora Website als Ihren verbindlichen Bezugspunkt, wenn Sie die Kompatibilität prüfen. Im Falle einer Unstimmigkeit zwischen dem Inhalt der Pandora Website und einer anderen Webseite (oder einer anderen Informationsquelle), wird die Vereinbarkeit der Produkte, wie sie zum Kaufzeitpunkt auf der Pandora Website gezeigt werden, als voranging erachtet. Wenn Sie Waren kaufen, die eine Vereinbarkeit erfordern, sind Sie verantwortlich, die auf der Pandora Website gezeigte Vereinbarkeitsinformation zu dokumentieren.


    Wenn die Produkte, die Sie erhalten haben, nicht mit denen übereinstimmen, die Sie bestellt haben, oder wenn Ihre Lieferung unvollständig oder während des Transports beschädigt wurde, dann kontaktieren Sie bitte umgehend das Kundendienst Center von Pandora um Hilfe zu erhalten, entweder per E-Mail, Telefon oder Fax.


    10. Gefahrübergang


    Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der vom Kunden gekauften Produkte geht auf Sie als Käufer über, sobald der Verkäufer oder ein für die Versendung bestimmte Person die Ware Ihnen, dem Kunden, übergeben bzw. an Sie ausgeliefert hat.


    11. Recht auf Widerruf, Rücknahme und Rückerstattung

    Mitteilung zu Ihrem Widerrufsrecht

    Widerrufsrecht

    Sie haben das Recht, Ihre Vertragserklärung innerhalb der Widerrufsfrist ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. durch einen mit der Post versandten Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das der Bestellung beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Eine postalische Widerrufserklärung ist an folgende Adresse zu senden: Pandora Jewelry GmbH, Ballindamm 39, 20095 Hamburg. Eine Widerrufserklärung per E-Mail ist an folgende E-Mail-Adresse zu richten: für Kunden in Deutschland: estore-de@pandora.net; für Kunden in Österreich: estore-at@pandora.net. In jedem Fall tragen Sie die unmittelbaren Kosten für die Übermittlung der Widerrufserklärung (sofern hierfür gesonderte Kosten anfallen).

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


    Ausnahmeregelungen zum Widerrufsrecht

    Das Widerrufsrecht gilt nicht für Waren, die nicht vorgefertigt sind, und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.


    Folgen des Widerrufs

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren.
    Sie haben bereits erhaltene Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH über den Widerruf des Vertrags unterrichtet haben, an folgende Adresse zurückzusenden: Pandora Jewelry GmbH, Ballindamm 39, 20095 Hamburg oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
    Nach der gesetzlichen Regelung haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n) zu tragen. Abweichend von dieser gesetzlichen Regelung bietet Ihnen die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH Ihnen an, die Kosten der Rücksendung der Ware(n) zu übernehmen, wenn Sie das Kundendienst Center entweder per E-Mail per regulärer Briefpost an die Adresse Pandora Jewelry GmbH, Ballindamm 39, 20095 Hamburg, oder telefonisch informieren und die Rückgabe der Produkte anhand eines Rückgabeformulars laut des Rückgabeverfahrens beantragen.
    Alle Schmuck-Sets, deren Warennummer mit B (z.B. B800002-H) beginnt, sind in Sets gebündelt. Bitte beachten Sie, dass Sie das komplette Set zurücksenden müssen, wenn Sie ein gebündeltes Set gekauft haben und dieses gegen Rückzahlung zurückgeben möchten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurück zu führen ist.
    Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH ist verpflichtet, Ihnen alle Zahlungen, welche die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall wird die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH kann die Rückzahlung verweigern, bis die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH die Waren zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurück gesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


    Muster-Widerrufsformular

    Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH an folgende Adresse zurück:
    Per Post:
    Pandora Jewelry GmbH, Ballindamm 39, 20095 Hamburg.
    Per E-Mail:
    für Kunden in Deutschland: estore-de@pandora.net;
    für Kunden in Österreich: estore-at@pandora.net.
    Hiermit widerrufe(n) ich/wir* den von mir/uns* abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Ware(n): Bezeichnung der Ware(n), bestellt am [Datum], erhalten am [Datum]. Ihr Name und Ihre Anschrift
    Ihre Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)
    Datum
    *Unzutreffendes bitte streichen

    Ende der Mitteilung zu Ihrem Widerrufsrecht.

    Zusätzliches Recht auf Rückgabe und Rückerstattung

    Ungeachtet Ihres Rechts zum Widerruf Ihres Einkaufs können Sie jede auf der Pandora Website gekaufte Ware innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt gegen Rückzahlung zurücksenden, falls Sie aus irgendeinem Grund nicht vollständig mit Ihrem Einkauf auf der Pandora Website zufrieden sind.

    Um eine von Ihnen unter diesem zusätzlichen Rückgaberecht gekaufte Ware zurückzuschicken, müssen Sie das Kundendienst Center entweder telefonisch, per E-Mail oder per Briefpost an die Adresse Pandora Jewelry GmbH, Ballindamm 39, 20095 Hamburg, informieren und die Rückgabe der Produkte anhand eines Rückgabeformulars laut des Rückgabeverfahrens beantragen.

    Wenn Sie das Produkt nicht unter diesem zusätzlichen Rückgaberecht zurücksenden, behält sich die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH das Recht vor, Ihnen die für die direkte Abholung des Produktes angefallen Kosten in Rechnung zu stellen. Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH behält sich das Recht vor, Schadensersatz von Ihnen zu verlangen, wenn Produkte in genutztem oder beschädigtem Zustand zurückgesendet werden.

    Nachdem die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH Ihre zurückgesendeten Waren erhalten und überprüft hat, wird die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH Ihnen den Empfang per E-Mail bestätigen. Die Rückzahlung wird dann von der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH GmbH bearbeitet und per E-Mail bestätigt. Bitte gewähren Sie uns für die Bearbeitung Ihrer Rückzahlung grundsätzlich eine Frist von dreißig (30) Tagen nach Erhalt der Empfangsbestätigungs-E-Mail.

    Wenn Sie mehrere Produkte zurücksenden möchten, die Sie in der gleichen Auftragsauslieferung erhalten haben, müssen Sie die zurückzusenden Produkte allesamt in einer Lieferung zurücksenden, welche kostenlos sein wird.


    12. Gewährleistungen und gesetzliche Rechte


    Ihnen stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gemäß §§ 434, 437 ff. Deutsches BGB und §§ 932ff. Österreichisches BGB (ABGB) zu.


    Wenn die gekaufte Ware mangelhaft ist, können Sie, unter der Voraussetzung dass folgende Bestimmungen erfüllt sind,


    1. eine Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl entweder Beseitigung des Defekts oder Lieferung einer mangelfreien Ware) gemäß § 439 BGB verlangen,

    2. den Vertag gemäß §§ 440, 323 und 326 (5) BGB, § 932 Abs. 4 ABGB widerrufen oder den Kaufpreis gemäß § 441 BGB, § 932 Abs. 4 ABGB mindern, und

    3. gemäß §§ 440, 280, 281, 283 und 311a BGB, § 933a ABGB Schadensersatz verlangen, oder gemäß § 284 BGB die Rückerstattung der vergeblichen Aufwendungen einfordern.


    Die gekaufte Ware ist frei von Sachmängeln, wenn sie bei Gefahrübergang die vereinbarte Beschaffenheit aufweist. Falls die Beschaffenheit nicht vereinbart wurde, ist die gekaufte Ware frei von Sachmängeln, wenn

    1. sie sich für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet, sonst

    2. wenn sie für die gewöhnliche Verwendung geeignet ist und eine Beschaffenheit aufweist, die bei Waren der gleichen Art üblich ist und die der Käufer nach der Art der Ware erwarten kann.


    Zu der Beschaffenheit nach Satz 2 Nr. 2 gehören auch Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen des Verkäufers, des Herstellers (§ 4 (1) und (2) des Produkthaftungsgesetzes) oder seiner Erfüllungsgehilfen insbesondere in der Werbung oder bei der Kennzeichnung der Ware über bestimmte Eigenschaften dieser erwarten kann, es sei denn, dass der Verkäufer die Äußerung weder kannte noch kennen musste, dass diese zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses in gleichwertiger Weise berichtigt worden war, oder dass sie keinen Einfluss auf die Kaufentscheidung haben konnte.


    Einem Sachmangel steht es gleich, wenn Sie eine andere, als die von Ihnen bestellte Ware oder eine zu geringe Menge geliefert bekommen.


    Wenn sich innerhalb von sechs Monaten nach dem Gefahrübergang ein Sachmangel zeigt, so wird vermutet, dass die Ware bereits bei dem Gefahrübergang mangelhaft war, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art der Ware oder des Mangels unvereinbar.


    Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre.


    Bitte bewahren Sie Ihre Bestellbestätigung/Rechnung auf oder geben Sie diese dem Empfänger des Geschenkes als Originalbeleg für den Einkauf. Dies dient dem Beweis des Kaufzeitpunkts in einem Gewährleistungsfall.


    Das Tragen von gefälschten Amuletten oder solchen von anderen Marken auf Ihrem Pandora-Armband könnte das einzigartige Fädelsystem beschädigen. Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH haftet nicht für Mängel, die durch eine derartige Benutzung verursacht wurden, weder im Rahmen der Gewährleistung noch anderweitig.


    13. Haftung


    Diese Verkaufsbedingungen stellen den vollen Umfang der Verpflichtungen und Haftung von der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH betreffend den Verkauf der Produkte dar. Insbesondere ist die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH nicht verantwortlich sicherzustellen, ob die Produkte für Ihre Zwecke geeignet sind.


    Die Haftung von der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH für wirtschaftliche Verluste (einschließlich aber nicht ausschließlich Verluste hinsichtlich Einkommen, Gewinn, Verträgen, Geschäften oder erwartete Einsparungen), Datenverlust, Verlust des Geschäftswerts oder des Ansehens ist ausgeschlossen. Die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH haftet des Weiteren nicht für jegliche spezielle Schäden, indirekte oder Folgeschäden sowie Strafschäden oder Schäden jeglicher Art oder Ansprüche von Dritten, wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart. Diese Haftungsbeschränkungen gelten nicht für die Haftung von der Pandora Jewelry GmbH bzw. der Pandora Österreich GmbH für Schäden des Lebens des Körpers oder der Gesundheit, für die Haftung für Schäden, die vorsätzlich oder grobfahrlässig durch die Pandora Jewelry GmbH bzw. die Pandora Österreich GmbH oder seine Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sowie für die Haftung bei arglistiger Täuschung. Die Haftungsbeschränkungen gelten ferner nicht für die Verletzung von Kardinalspflichten mithin für solche Pflichten, die vertragswesentlich sind, bei deren Missachtung das Erreichen des Vertragszwecks gefährdet wäre. Die Haftung für leicht fahrlässige Verletzungen von Kardinalspflichten ist jedoch auf die typischen und vorhersehbaren Schäden begrenzt.


    14. Salvatorische Klausel


    Sollte eine der Bestimmungen in diesen Verkaufsbedingungen als rechtswidrig, nichtig oder aus irgendeinem Grunde nicht durchsetzbar erachtet werden, dann sollte diese Bestimmung als trennbar von diesen Verkaufsbedingungen erachtet werden und die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen nicht beinträchtigen. Die rechtswidrige, nichtige oder aus irgendeinem Grunde nicht durchsetzbare Bestimmung ist durch eine gültige und durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der rechtswidrigen, nichtigen oder aus irgendeinem Grunde nicht durchsetzbaren Bestimmung am nächsten kommt.



    Letzte Aktualisierung: Juni 2020